Informationen zur MPU

1. Fragebogen

Der Fragebogen dient der Auflistung gesundheitlicher Probleme des Kandidaten und wird nach dem Ausfüllen vom Psychologen und vom Arzt ausgewertet und mit den Erkenntnissen aus dem Gespräch verglichen. Sie müssen hier unbedingt Ihre MPU Vorbereitung in Kassel erwähnen und auch sämtliche zusätzliche Maßnahmen, die Sie im Zuge Ihrer Vorbereitung unternommen haben, um Ihr Verhalten zu verbessern. Neben dem bereits erwähnten Besuch einer MPU-Vorbereitung zählen dazu:

- Besuche von Suchtberatungsstellen
- Therapien
- Selbsthilfegruppen

2. Leistungstest

Dieser Teil der MPU wird am Computer durchgeführt. Die geprüften Fähigkeiten des Probanden sind dabei:
- Schnelligkeit
- Genauigkeit
- Konzentration
- Durchhaltevermögen

3. Ärztliche Untersuchung

Die ärztliche Untersuchung dient vorrangig Ihrer Kraftfahrtauglichkeit. Abhängig vom Grund, der bei der Anlass zur Erbringung eines MPU-Gutachtens ist, umfasst diese Untersuchung auch Kontrollen bezüglich des Genusses von
-Alkohol
-Drogen oder
-Medikamente.

Sie müssen dabei die für Sie relevanten Abstinenzzeiträume nachweisen. Manchmal werden auch Befunde vom Hausarzt herangezogen, die Sie zum Untersuchungstermin vorlegen müssen. Wenn Ihre Unterlagen erhöhte ETG-Werte aufweisen, werden Sie ein negatives MPU-Gutachten erhalten. Deshalb ist hier unsere intensive Beratung wichtig. Sie hilft Ihnen, Fehler hinsichtlich der Abstinenzzeiträume zu vermeiden und vollständige Unterlagen vorzuweisen.

4. Gespräch mit dem Gutachter

Die meisten Probanden haben vor dem Gespräch mit dem Gutachter die größte Angst. Es dauert etwa eine Stunde und der geschulte Gutachter wird sich dabei ein Bild von Ihnen und Ihren in der Vorbereitung gewonnen Erkenntnissen machen. Verstricken Sie sich dabei, wird dies der Gutachter auf jeden Fall bemerken. Sie können die Gesprächssituation für sich wesentlich vereinfachen, wenn Sie an einer Vorbereitung, wie der von uns angebotenen, teilnehmen. Die positiven Erkenntnisse, die Sie dabei gewonnen haben, müssen hier auf jeden Fall nachdrücklich erwähnt werden. Sie erhalten die notwendige persönliche Selbstsicherheit dazu im Rahmen unserer intensiven Vorbereitung.

Nach zwei bis drei Wochen nach dem Gespräch mit dem MPU-Gutachter wird Ihnen das Ergebnis der Begutachtung schriftlich per Post zugestellt.

Kleingedrucktes

Partner
Datenschutzerklärung
Impressum
facebook linkedin

Copyright 2010 - 2022 by vorbereitung-mpu-kassel.de

Kassel Städte & Nachbarn

Bad Soden Allendorf, Heiligenstadt, Bad Karlshafen, Münden, Korbach, Warburg, Fritzlar, Bad Wildungen, Baunatal, Hofgeismar, Vellmar, Wolfhagen

Kassel Gemeinden

Fuldatal, Kaufungen, Lohfelden, Niesetal, Schauenburg